Augenheilkunde

Fachärzte der Augenheilkunde (auch Augenärzte) beschäftigen sich mit der Vorbeugung, Erkennung und Behandlung von Erkrankungen, Funktionsstörungen und Verletzungen des Auges, seiner anhängenden Organe und des Sehsinnes.

Auge Iris Grauer Star Grüner Star Behandlungsfehler

Das Fachgebiet der Augenheilkunde ist eng mit den Fachgebieten der Hals-Nasen-Ohren-Heilkunde und der Neurologie verbunden.

Netzhauterkrankungen

Prozente und Quoten: Grauer Star und Lensektomie

Bei den MDK wurden im Jahr 2014 492 Fälle, in denen ein Behandlungsfehler im Bereich der Augenheilkunde vermutet wurde, zur Überprüfung eingereicht. In 106 von den 492 Fällen konnten die Gutachter der MDK festgestellen, dass die Behandlungen fehlerhaft durchgeführt wurden, was einer Fehlerquote von 21,5% entspricht.

 

Von 151 Behandlungsfehlervorwürfen, bei denen ein Grauer Star behandlungsbedürftig war oder gewesen wäre, waren 31 Behandlungen fehlerhaft – das entspricht einer Fehlerquote von 20,5%.

 

In 28 Fällen, bei denen eine Lensektomie (d. h. eine operative Entfernung der Linse des Auges) vorgenommen wurde, wurden Behandlungsfehler festgestellt – das sind 26% der im Bereich der Augenheilkunde festgestellten Behandlungsfehler.

Quelle: Jahresstatistik 2014 der MDK-Gemeinschaft

Aktuelle Urteile aus dem Bereich der Augenheilkunde

  • OLG Hamm: Augenärztin muss 80.000 € Schmerzensgeld zahlen wegen unterlassener Befunderhebung

    Eine Augenärztin handelt grob fehlerhaft, wenn sie es unterlässt, den Augeninnendruck bei einer jungen Patientin, die 1,5 Jahre lang über zunehmenden Verlust der Sehfähigkeit klagt, zu messen und entsprechende Behandlungsmaßnahmen einzuleiten. Insbesondere wenn der erhöhte Augeninnendruck auf das Vorhandensein eines (fortgeschrittenen) Grünen Stars verweist....

  • OLG Frankfurt: Einwilligung in Katerakt-OP unwirksam wegen Aufklärungsfehler

    Die Wirksamkeit der Einwilligung des Patienten in eine Behandlungsmaßnahme (hier eine Kateraktoperation) setzt vorauss, dass der Patient über alle möglichen Risiken und Folgen der Behandlung aufgeklärt wurde. Insbesondere bei nicht dringend erforderlichen Behandlungsmaßnahmen müssen dem Patienten nicht nur die eingriffsspezifischen Risiken dargelegt werden, sondern es muss ihm verdeutlicht werden, wie die Heilungschancen u. a. im Hinblick auf die bei ihm diagnostizierte Erkrankung sind....

News

  • Behandlungsfehler-Schadensersatz-Tabelle – Das steht Ihnen zu!

    Eine Behandlungsfehler-Schadensersatz-Tabelle, aus der hervorgeht, in welchem Fall Sie wie viel Schadensersatz erhalten können, gibt es in dieser Form nicht. Denn Ihr Anspruch auf Schadensersatz richtet sich danach, wie hoch die Ihnen entstandenen finanziellen Schäden tatsächlich sind. ...

  • Behandlungsfehler – Multiresistente Keime

    Neben den Diagnose- und Operationsfehlern ist die Missachtung von Hygienestandards eine weitere Gruppe der Behandlungsfehler. Auch hier gilt unverändert: wer Opfer eines Behandlungsfehlers wird, hat ein Recht auf Entschädigung und kann seinen Arzt auf Schmerzensgeld und/oder Schadensersatz verklagen.Im Folgenden lesen Sie, in welchem Fall eine solcher Behandlungsfehler vorliegt und wann die Möglichkeit besteht Schadensersatz bzw. Schmerzensgeld vom Krankenhaus zu fordern....